Menü Schließen

1983 war es soweit: Engagierte Mitglieder der Kolpingfamilie Zistersdorf beschließen, Theater zu spielen. Mit der erfolgreichen Aufführung des Stücks Clown Emilio am Wiener Stephansplatz wird die Leidenschaft zur Bühne entdeckt.

Ein Jahr darauf folgt das erste Stück unter dem Vereinstitel ZISTERNE. Mit der Aufführung des Stücks JEDERMANN von Hugo von Hofmannsthal stoßen die Laiendarsteller auf großes Publikumsinteresse.

Seitdem werden einmal im Jahr Aufführungen auf die Bühne gebracht. Mit viel Freude und Engagement Stücke ausgewählt, die Darsteller und Regisseur gleichermaßen herausfordern. Mit dem Ziel, niveauvolle Bühnenwerke erlebbar zu machen.

Nähere Infos zu unseren bisherigen Veranstaltungen finden Sie derzeit noch auf unser > alten Webseite.

2024 Bilderbuchkino
beim Adventmarkt Zistersdorf

2023 Otello darf nicht Platzen
Komödie

2023 Bilderbuchkino Ostern
im Rathaus Zistersdorf

2022 Bilderbuchkino
beim Adventmarkt Zistersdorf

2022 Der Vorname
Französische Gesellschaftskomödie

2019 DIE WELLE
Schuldrama

2018 DER FALL RAUTERMANN
Entführungsdrama

2017 PENSION SCHÖLLER
Komödie

2016 INDIEN
Tragikkomödie

2014 DAS TAGEBUCH DER ANNE FRANK
Berührende Geschichte eines jungen Mädchens

2013 JEAN
Komödie von Ladislaus Bush-Fekete

2013 DER HERR KARL
Monolog von Helmut Qualtinger & Carl Merz

2012 EIN UNGLEICHES PAAR
Komödie von Neil Simon

2011 EIN INSPEKTOR KOMMT
Sozialdrama v. John Boynton Priestley

2010 JERRY IST TOT
Komödie v. Stefan Schroeder

2009 DIE THERAPEUTIN
Komödie v. Angelika Bertram

2008 MORD AN BORD
Kriminalstück v. Agatha Christie

2007 ZWÖLFELÄUTEN
Dramatischer Schwank v. Heinz R. Unger

2006 DER KERNGESUNDE KRANKE
Komödie v. Peter Pflug, frei nach Molière

2005 ZEUGIN DER ANKLAGE
Kriminalstück v. Agatha Christie

2004 EIN JEDERMANN
Gesellschaftskritisches v. Felix Mitterer

2003 DER STEUERFAHNDER
Komödie v. Fritz Schindlecker

2002 ARSEN & SPITZENHÄUBCHEN
Kriminalkomödie v. Joseph Kesselring

2001 HIER BIN ICH – HIER BLEIB ICH
Franz. Lustspiel v. R. Vincy & J. Valmy

2000 DIE MAUSEFALLE
Kriminalstück v. Agatha Christie

1999 KEIN PLATZ FÜR IDIOTEN
Gesellschaftskritisches v. Felix Mitterer

1998 LAUF DOCH NICHT IMMER WEG
Komödie v. Philip King

1997 ANDORRA
Gesellschaftskritisches v. Max Frisch

1996 DAS KONZERT
Komödie v. Hermann Bahr

1995 IMMER ÄRGER MIT DEN ALTEN
Komödie v. Michael Brett

1994 SHOW VIEW – NEUES VOM ORF-LOCH
Kabarett aus „eigener Feder“

1993
EIN ENGEL KOMMT NACH BABYLON
Komödie v. Friedrich Dürrenmatt
Freiluftaufführung im Schlosshof

1992 UND ALLES AUF KRANKENSCHEIN
Engl. Komödie v. Ray Cooney

1992 BESUCHSZEIT
Zweierbeziehungen v. Felix Mitterer

1991 DIE 12 GESCHWORENEN
Protokoll einer Urteilsfindung v. Richard Rose und Horst Budjuhn

1990 HEIMAT BIST DU…
Kabarett aus „eigener Feder“

1990 DER BOCKERER
Kritik am 3. Reich v. Ulrich Becher und Peter Preses

1989 DER SCHAUKELSTUHL
Groteske v. Walter Schultheiß

1988 ZEHN KLEINE NEGERLEIN
Kriminalkomödie v. Agatha Christie

1987 RUHIG, BUB!
Sozialkritisches v. Fitzgerald Kusz

1986 DAS LEBENSLÄNGLICHE KIND
Lustspiel v. Erich Kästner

1985
DIE PHYSIKER
Komödie v. Friedrich Dürrenmatt

1984
JEDERMANN
Allegorisches v. Hugo von Hofmannsthal
Zistersdorf, Kirchenplatz, Zwettl, Stadtsaal

8. Oktober 1983 Konstituierung der ZISTERNE

1983
CLOWN EMILIO
Stephansplatz Wien